AKTUELL AUS KAPPELN
GRÜNE IN KAPPELN
Links

One Billion Rising am 14. Februar in Kappeln

Das Motto 2024: RISE FOR FREEDOM

Im Jahr 2024 verstärken wir den Aufruf zu “Rise For Freedom” aufgrund der anhaltenden Verschärfung der Gewalt – anhaltende Vergewaltigung, Hass, Ausgrenzung, Tötung, Diskriminierung, Ausbeutung, Missbrauch, Kriege, Spaltung, Besetzung und Kontrolle. Kontrolle über unsere Körper, unseren Geist und unsere Ressourcen.
Ein noch nie dagewesener Faschismus und faschistische Regierungen, die alle Freiheiten zerstören.
Um 2024 für die Freiheit aufzustehen, rufen wir die Welt auf, RISING FREEDOM FESTIVALS abzuhalten.
Und Kappeln hat mitgemacht!!!
Am 14. Februar vor der Stadtbücherei.

one billion rising Kappeln

Mehr hier ---->> www.onebillionrising.de/
one billion rising Kappeln One Billion Rising Kappeln
one billion rising Kappeln one billion rising Kappeln
Fotos: © Norbert Dick
Auf das Bild klicken zum vergrößern.

NIE WIEDER IST JETZT!
KAPPELN STEHT AUF!
KAPPELN IST BUNT!

Demo für Demokratie, Vielfalt und Menschlichkeit, gegen Rechtsextremismus, Hass und Hetze. Am 3.2. um 5 vor 12! (11:55 Uhr) am Nordhafen in Kappeln.
Moderiert von DJ Flaek.
Mit dabei sind u.a. Gangway und Felix Deeg.

Über 1500 Menschen haben in Kappeln ein deutliches Zeichen gegen rechtextremistische Tendenzen ein deutliches Zeichen gesetzt.
Video ©: Janine Skroblin


Kappeln ist bunt. Demo gegen Rechtsextremismus


Grüne Kommunalpolitik in Kappeln

Norbert Dick Diese Webseite jetzt eine private Seite von mir.
Alles was hier steht muss nicht den Vorstellungen und den Meinungen von Ortsverband und Fraktion der Grünen hier in Kappeln entsprechen, aber bei vielen Themen ist es so.

Zu meiner Person>

Kurz zu meiner Person: ich bin seit ca. 1998 aktiv bei den Grünen. Zuerst in Leverkusen ab 2005 in Kappeln, wir haben 2006 den Grünen Ortsverband hier gegründet und sind seit 2008 in der Stadtvertretung. Ich selbst war 3 Wahlperioden dabei, die letzten 5 Jahre als Fraktionssprecher.
Seit Mai 2023 bin ich raus, werde mich aber weiterhin auf anderen Ebenen für meine Wahlheimat Kappeln einsetzen.
Diese Webseite existiert seit 2006, mit vielen Informationen zu den Sitzungen und unseren Anträgen in den vergangenen Jahren. Ich versuche dies weiter zu führen und immer aktuell zu halten.
Bei Fragen oder Anregungen, sprecht mich wie bisher einfach an.
Norbert Dick

Ökologisch. Gerecht. Weltoffen.
GRÜNE Politik für Kappeln

Hier erfahrt Ihr vieles über unser Engagement für ein lebenswertes Kappeln.
Wichtig ist uns ein Dialog mit den Kappelner Bürgern, Anregungen und auch Kritik, wir versuchen hier transparent über unsere Arbeit zu berichten:

Gemeinsam unsere Demokratie verteidigen - für eine bunte und weltoffene Republik

Nie wieder - Demos gegen Rechtsextremismus

keine AFD

Alle Termine findet ihr hier:
zusammen-gegen-Rechts.org


4. STADTRADELN in Kappeln 2023

STADTRADELN
Auch in 2023 hat Kappeln wieder am STADTRADELN, einer Aktion des Klimabündnisses, teilgenommen.
Der Aktionszeitraum war vom 4.9. bis 24.9.2023
Die Resonanz war wieder prima. Dieses Jahr hatten wir in Kappeln erstmalig als Kreiskommune teilgenommem.
105 Aktive hatten insgesamt 33278 Kilometer zurückgelegt.
Die Ergebnisse findet ihr hier: ---> www.stadtradeln.de/kappeln

Es gab auch ein Abschlusstreffen, auf dem Urkunden und Preise verliehen wurden.
Jetzt freuen wir uns schon aufs nächste Jahr.

Kontakt, Fragen usw per Mail an das Organisationsteam:
stadtradeln-kappeln (at) posteo.de


Aktuelles in Kürze

--->>> Pressemitteilung zum schlechten Abschneiden von Kappeln im ADFC Fahrrad Klimatest
--->>>mehr in unserem Blog ...

Unterschriftenaktion fahrradfreundliches Kappeln

Fahrradschäden Hiermit geht es seit Jahren nicht wirklich voran, viele unserer Radwege auf Kappelner Stadtgebiet sin in der Zuständigkeit des Kreises. Insbesondere der Radweg Richtung Kopperby ist seit Jahren in einem desolaten Zustand, und auch wir bekommen hierzu viele Beschwerden.
Wir haben deshalb eine Unterschriftenaktion gestartet, um hier mehr Druck, auch auf den Kreis auszuüben.
Unterschrieben kann zur Zeit auf unseren Infoständen Samstags vor der Stadtbücherei - oder hier das Formular zum selberausdrucken: --->>> Unterschriftenformular ...

Positives Ergebnis

Diese Aktion ist jetzt erstmal beendet. Mit einem positiven Ergebnis:
Mehr als 560 Unterschriften und Forderungen zu einer Sanierung übergaben Günter Felske und Norbert Dick anlässlich der Kreistagssitzung am 27.9.2023 an Landrat Dr. Buschmann.
Es gibt mittlerweile ein vom Kreistag beschlossenes Radverkehrskonzept, das jetzt auch zügig umgesetzt werden muss.
Wir haben die Zusage: Der Radweg an der K123 wird in 2024 komplett erneuert. Hier haben wir lange drauf gewartet, jetzt tut sich endlich etwas. Wir hoffen sehr, dass auch zeitnah die weiteren Projekte im Radverkehrskonzept umgesetzt werden und die unendlich vielen "Achtung Radwegeschäden" Schilder abgebaut werden können.

Unsere kleine Welt. Auch in 2024 immer noch hoch aktuell: Bon appétit :-(

Kurzfilm der Uni Augsburg im Rahmen eines Projekts zum Thema Ökologie und Klimawandel:
Sehenswert!

Schaut euch das an!
Klimafilm

Bienenfreundlich


Klima- und Insektenschutz beginnt vor Ort

bürgerbeet kappeln Das Insektensterben hat mittlerweile dramatische Außmaße genommen. Hier ist dringend Handlungsbedarf.
Wir haben daher die Anlage von Blühstreifen auf städtischen Grünflächen beantragt.
Diese Blühflächen lindern nicht nur den Insektenrückgang, sondern binden auch CO2 und haben damit einen positiven Einfluss auf unser Stadtklima und einen hohen Erholungswert.
Auch Kappeln muss bunter werden.
>>>> hier mehr in unserem Antrag ...

Ein Verkehrsinfrastrukturkonzept für Kappeln ist dringend erforderlich

Die Verkehrssituation in Kappeln wird sich in Zukunft unter anderem durch das Ostseeresort Olpenitz, interkommunales Gewerbegebiet und Schleiterassen stark verändern.
Zusätzlich wird das Verkehrsaufkommen durch durch die absehbare Verlängerung der Tourismussaison, die zunehmende Beliebtheit der E-Bikes und der zunehmenden Bedeutung Kappelns als Unter- und Mittelzentrum erhöhen.
Es gibt viele gute Ideen und Vorschläge für Einzelmaßnahmen, wie Fahrradstraßen, Anwohnerparken, 30Zonen usw.
>>>> mehr hier ...

Grüner Antrag zur Verbesserung der E-Mobilität Infrastruktur

Stromtankstelle Die städtischen Gremien mögen beschließen:
Die Verwaltung prüft die Aufstellung einer Schnelladestation für E-Mobile mit zusätzlicher Ladestation für E-Bikes auf dem Parkplatz Mühlenstr. Ecke Querstraße neben der Trafostation.
Hierzu ist zu prüfen:
  • Welche Kosten entstehen für eine Ladestation mit mindestens 50kW?
  • Welche Fördermittel sind zu erwarten?
  • Mit welchem Bezahlsystem kann die Ladestation betrieben werden?
  • Der Beitritt zu einem Ladeverbund ist zu prüfen.
  • Können Partner eingebunden werden, z.B. Schleswiger Stadtwerke. SH Netz AG?
Eine grobe Kostenschätzung sollte vor den Haushaltsberatungen für 2018 vorliegen.

>>>> mehr hier ...

Antrag zur Einrichtung von Fahrradboxen

Fahrradgarage Die Stadt Kappeln errichtet mehrere vandalismussichere und abschließbare Fahrradboxen im Bereich der Hafenmeile.
Die Boxen sollen einen Stromanschluss zur Aufladung von E-Bike Batterien haben.
Zu prüfen ist ein Bezahlsystem ähnlich wie bei Schließfächern.
Weiterhin sollte auch geprüft werden ob für einen weiterer Standort am ZOB für Pendler Bedarf besteht.

>>>>> mehr hier ...

Kappeln wird Mitglied in RAD.SH

Fahrradweg Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Kappeln wird Mitglied in der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs in Schleswig-Holstein RAD.SH.
Nachdem in einer der vergangenen Stadtvertretersitzungen die Mitgliedschaft noch abgelehnt worden war, wurde die Mitgliedschaft in der Juli Sitzung mit einer Gegenstimme der LWG beschlossen.
Auch damit es in Kappeln mit der Verbesserung der Fahrradverkehrsinfrastruktur weitergeht, halten wir eine Vernetzung über RAD.SH mit anderen Kommunen für sehr wichtig.
Die Begleitung und aktive Mitarbeit in RAD.SH übernimmt unser Stadtvertreter Norbert Dick, dies war auch ausschlaggebend für den jetzt gefassten positiven Beschluss.
Der offizielle Start von RAD.SH ist im Herbst im Rahmen einer Fachtagung, dann geht es richtig los.

Die große Frage

Fussgaengerzone
Zwei Fußgängerzonen.
Welche ist wo?
Kann das funktionieren?

Fahrradkonzept für Kappeln

Dies Interessengemeinschaft Umweltschutz Kappeln und Umgebung e.V. hat ein umfassendes Fahrradkonzept erarbeitet.
Fahrradstrasse

Sie haben weitere Anregungen oder auch Kritik, gerne hier: --->>> Kontakt

Blog

STADTRADELN
Kappeln 4.9. bis 24.9.2023
Ergebnisse hier:
stadtradeln.de/kappeln

Radwege Unterschriften

Diese Aktion ist erstmal beendet.
Ca. 550 Unterschriften wurden dem Kreis übergeben.
Danke an alle die mitgemacht haben!
Im Rahmen der Übergabe haben wir die Zusage erhalten, dass der Radweg an der K123 (Kappeln Richtung Kopperby) im Jahr 2024 komplett erneuert wird.


RAD.SH