AKTUELL AUS KAPPELN
GRÜNE IN KAPPELN
Links

17.02.2009

Antrag Klimabündnis

Stadt Kappeln
Herrn Bürgermeister Feodoria
Rathaus
24376 Kappeln

Antrag: Die Stadt Kappeln tritt dem Klimabündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder / Alianza del Clima e.V. bei.

Begründung:
Das Klima-Bündnis ist ein Zusammenschluss europäischer Städte und Gemeinden, die eine Partnerschaft mit indigenen Völkern der Regenwälder eingegangen sind.
Ziel dieses Städtenetzwerkes ist der Erhalt des globalen Klimas und der Schutz des Regenwaldes.

Mit der Mitgliedschaft verpflichtet sich die Stadt Kappeln u.a. Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasen, zur Einsparung, Effizienzsteigerung und rationelle Energienutzung zu ergreifen.
Diese Selbstverpflichtungen sind im Klima-Bündnis-Manifest (1990) und der Klima-Bündnis-Erklärung (2000) niedergelegt (siehe Anlagen).

Klimaschutz muss bei den Kommunen anfangen. Die Erarbeitung von Klimaschutzzielen und Maßnahmen zu ihrer Umsetzung, insbesondere im Bereich Energie und Energieeffizienz dient nicht nur dem globalen Klimaschutz, sondern entlastet auch den kommunalen Haushalt und fördert das regionale Handwerk.
Haushaltskonsolidierung und Wirtschaftsförderung sind erklärtes Ziel unserer Stadt.

Durch eine Mitgliedschaft profitieren wir von

  • der Beratung der Geschäftsstelle des Klimabündnisses hinsichtlich unserer kommunalen Klimaschutz-Politik.
  • Inspiration auf Konferenzen und Seminaren von anderen Kommunen und Finden von Partnern für die Umsetzung von Klimaschutz Aktionen.
  • Steigerung Kappelns internationale Bekanntheit durch eine breite Veröffentlichung unserer Erfolge im Klimaschutz.
  • Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern an Kampagnen gegen den Klimawandel.
  • Projektförderung durch EU-Programme.
  • profitieren vom Service der Klima-Bündnis-Geschäftsstelle in Brüssel.
  • Kappelns Anliegen werden durch das Klima-Bündnis bei der Europäischen Union vertreten.
Der jährliche Mitgliedsbeitrag für Kappeln beträgt 180 EUR.

Allein in Schleswig Holstein sind bereits 15 Städte Mitglied im Klimabündnis.
Unter anderem: Eckernförde, Kiel, Schleswig, Kronshagen, Lübeck und andere, wir sind also in guter Gesellschaft.

Weitere Begründung mündlich.

Website des Klimabündnisses: www.klimabuendnis.org/

Anlagen:

Mit freundlichem Gruß
Norbert Dick
stlv. Fraktionssprecher

Dieser Antrag wurde am 23.3.2009 im Umweltausschuss mit den Stimmen der CDU und LWG abgelehnt.
Pressemitteilung hierzu

Valid HTML 4.01 Transitional